Simulationen und Planspiele

Erfahrungsbasiertes Lernen funktioniert besser!

Die Lücke schließen.

Berufstätige lernen anders als Studenten.  Führungskräfte wollen eher durch eigene Erfahrung lernen.

Cenandu facilitiert Lernprozesse – im Workshop, aber auch in Großgruppenveranstaltungen. Die Simulationen und Planspiele bieten den Kontext, an dem Teilnehmer ihre Denkmodelle und impliziten Annahmen überprüfen können. Sie erleben im Planspiel Prozesse, die sie im realen Leben in so kurzer Zeit nicht überschauen könnten. Die Frage, was wäre wenn … kann hier ausprobiert werden.

Der wichtigste Schritt beim Lernen aber ist die Reflektion, warum etwas so passiert. Der Facilitator baut die Brücke zwischen Planspiel, Theorie und Praxis.

Die Eckdaten

Unsere Seminare werden mit Planspielen und Simulationen als Basiskonzept aufgebaut – die Ausgestaltung richtet sich ganz nach Ihren Anforderungen.

 Formate

  • Training
  • Workshop
  • Event
  • Großgruppenveranstaltung

Teilnehmerzahl

  • Simulationen: 8-20 Teilnehmer
  • Planspiele: optimal 16-24
  • Events: über 200 Teilnehmer möglich

Dauer

  • vom 4 Stunden-Seminar bis zum 3×3-Tage Curriculum
  • im Durchschnitt 1-2 Tage

Kosten

  • Lizenzkosten für Material je Teilnehmer
  • Trainer-Honorare je nach Kompetenzen

Maßgeschneiderte Seminare, passgenaue Moderation

In jedem Seminar werden Anpassungen an Ihren Unternehmenskontext vom Facilitator moderiert – internes Material kann eingebunden werden. Darüber hinaus sind Anpassungen des gedruckten Spielmaterials möglich, wenn auch erst ab einer gewissen Größenordnung sinnvoll.

Unsere Tools – eine Auswahl

Mit diesen und anderen Planspielen und Simulationen arbeiten wir.

Celemi Apples & Oranges®

Der Blick fürs Ganze.

  • Simulation eines Unternehmen in mehreren Szenarien: Analyse, Entscheiden, Umsetzen, Auswerten an Finanzkennzahlen.
  • Maßnahmen und Auswirkungen verstehen. Finanzsprache im eigenen Kontext verstehen um richtiges Handeln ableiten zu können.
  • Ziel: Verstehen der Wertschöpfung.

Mehr über Celemi Apples & Oranges

Celemi Decision Base®

Gemeinsam in eine Richtung

Das brettspielbasierte „Decision Base“ wurde entwickelt, damit die Teilnehmer sich der Herausforderung stellen, ein altes, kleines Unternehmen zu neuen Leistungen zu bewegen und Wachstum in der Produktdiversifizierung, am Markt und in neuen Technologien zu schaffen. Die interdisziplinären Teams entwickeln eine Strategie, erstellen einen Plan, beschließen Investitionen und messen das Ergebnis. Jedes Feld und jede Strategie kann frei gewählt werden.

  • Strategisches Unternehmensspiel
  • Thema Produktion: Globalisierung, Innovation, Expansion, Wettbewerb, Finanzen

Mehr über Celemi Decision Base

Celemi Tango™

Immaterielle Werte managen

Dieses Brettspiel wurde entwickelt um das Szenario eines Unternehmens, das über einen längeren Zeitraum Projekte für einen Kunden abwickelt, zu simulieren. Die Leitung dieses Unternehmens führt mehrere Parallelprojekte und muss die richtigen Personen einstellen und diese durch Weitergabe von Wissen und Praxiserfahrung weiterbilden. Hohe Investitionen in Strukturen stehen bevor und das Bedürfnis der Kunden nach Wissen steigt.

Strategisches Unternehmensspiel in Muti-Projektmanagement, Performance und Wertschöpfung durch Wissen der Mitarbeiter, Kunden und Prozesse, 
B2B

Celemi Enterprise™

Trotz Wandel vorne bleiben

Dieses Brettspiel wurde entwickelt, um schnell agierende Unternehmen zu simulieren, die auf wechselnde Kundenanforderungen reagieren müssen. Neue Mitarbeiter werden bedarfsweise eingestellt (nach Kapazitäten), neue Technologien angeschafft (IT) und es wird auf den Markt vorgedrungen. Die Herausforderung besteht in der Marktpositionierung und Leistung.

Strategisches Unternehmenssspiel in schnellen „disruptiven“ Märkten: Kunden, Produkte, Prozesse, Mitarbeiter, Marketing, Digitalisierung, B2C

Celemi Livon™

Anders um jeden Preis

Dieses Brettspiel wurde entwickelt, um das Szenario eines Produkte und Dienstleistungen vertreibenden Unternehmens, das sich unter Wettbewerbsdruck befindet, zu simulieren. Die Überlebensstrategie umfasst die Verschlankung des Kundenportfolios um sich mehr auf eine spezifische Nische zu konzentrieren und die richtige Botschaft an den Kunden zu senden: Produkte und Dienstleistungen, Image und Showroom, Preis. Die Herausforderung besteht darin die richtigen Kunden beizubehalten und service-bezogene Leistungen zu erbringen.

Strategisches Unternehmensspiel in Produkt +Service Märkten. Positionierung und Marketing. Kundensegmentierung, B2C

Celemi Cayenne™

Fit für Projekterfolg

Ein Unternehmen hat gerade ein großes Projekt abgeschlossen, das sich rückblickend als Flop herausgestellt hat. Es gab Budget- und Terminüberschreitungen, und weder die Geldgeber noch die Endnutzer scheinen besonders zufrieden mit dem Ergebnis.

Die Teilnehmer von Celemi Cayenne werden aufgefordert, im Rückblick die entscheidenden Gründe für die Probleme zu ermitteln und ein besseres Ergebnis abzuliefern.

Projektsimulation für ein internes Großprojekt. Stakeholdermanagement, Dynamik in Phasen, Störfaktoren – Changemanagement – Psychologie in Komplexität

Celemi SalesEndeavour™

Teamsteuerung durch Prozessstruktur im Verkauf. Analysen von Kunden, Einfluss und Auftragsbewertung. Strategisches Denken durch Case-Simulation

Celemi Perfomance™

Diese Simulation wurde entwickelt um ein Unternehmen aus dem Dienstleistungs-/Erzeugungssektor abzubilden, dessen Produkte veraltet sind. Das Unternehmen benötigt zusätzliche Dienstleistungen und Positionierungen um mehr Kunden zu gewinnen. Schnellstart zur Innovation. Kunden reagieren; Unternehmen finden neue Wachstumssegmente. Branche: Jedes Unternehmen, das unter sinkenden Absatzzahlen, schrumpfenden Märkten und veralteten Produkten leidet.

Simulation eines Strategieprozesses, Kundensegmentierung und Trends.

Cenandu APM

Advanced Project Management

ist ein Brettspiel-basiertes Seminarkonzept mit interaktiven Lernansätzen für erfahrene Projektleiter/-innen auf Großprojekten. Wir stellen die provokante Frage: “Was passierte eigentlich auf der Ölplattform Deep Water Horizon?” Alle kennen die Auswirkung der Explosion, aber was war der Grund!?

Projekte gehen oft schief…Fehler wiederholen sich… aber ist man hinterher schlauer? Wie kann man Erfahrungswissen aus Projekten als  „Lessons learned“ aufbereiten? APM liefert eine Struktur für eine geführte Kommunikation mit Fun Faktor für erfahrene Projektleiter.

Stakeholdermanagement, Risikomanagement, 10 Wissensgebiete des Projektmanagement

Wir beraten Sie gerne.

Internationaler Rollout?
Wir entwickeln

Lernprogramme für
Ihre Organisation

 

Mitarbeiterentwicklung mit Lernprogrammen