Economics

Study: Role of the CFO

By 25. Februar 2010 No Comments

Interessante Studie der Unternehmensberatung Deloitte. Es geht um die Rolle des CFO (Chief Finance Officer) im Mittelstand. Er/Sie hat sowohl Anteil an der Strategie, zumindest aber die Aufgabe, diesen Leistungsauftrag in Kennzahlen zu formulieren und SAP-tauglich zu machen. Dann kommt gleich die Sorge hinzu, wie diese Ziele denn vom operativen Geschäft umgesetzt werden können.

Hier eine Kurzdarstellung der fünf Handlungsfelder für den All-Rounder:

1. Strukturen anpassen (Organisationsentwicklung)
2. Controlling weiterentwickeln (Risikomanagement, Scorecard)
3. Team aufbauen (die kommunizieren können …)
4. Kenntnisse vertiefen (Finanzinstrumente, Management-Knowhow, Kommunikation)
5. Effizienz steigern (Reporting, IT-Strukturen)

Zunächst muss sich der CFO selbst ein breites Wissen aneignen und die verschiedenen Systeme im Unternehmen in der Wechselwirkung betrachten. Viele CFOs haben nur eine der vielen Brillen auf. Strategisches Denken, vorausschauendes Planen und Wechselwirkungen … erlernt man zwar auch beim Doing, könnte aber zu lange dauern. Planspiele und Simulationen kommen da schnell auf den Punkt und bieten auch den Finanzexperten viel Spielraum, ihr Wissen zu testen und Zusammenhänge zu erleben. Speziell die Beobachtung, wie Entscheidungen getroffen werden, baut ein Know-how auf, um sich selbst zu reflektieren und auch anderen Feedback geben zu können.

Leave a Reply