Cenandu ist spezialisiert auf Lernprozesse in international tätigen Firmen. Wir arbeiten für deutsche und europäische Aktiengesellschaften und ihren internationalen Töchtern.

Firmen, die uns in den letzten 20 Jahren vertraut haben:

Airbus

Airbus ist einer der führenden Hersteller von Flugzeugen mit den modernsten und anspruchvollsten Produktlinien in Europa.
Unsere Aufgabe: Cenandu nutzte die Simulation A&O für ein Cash Awareness Training, um die Bedeutung von Cash im ganzen Wertstrom-Verlauf zu verdeutlichen. Es ging insbesondere um den Finanzbezug zu Lean-Management. Seminare fanden in Frankreich, Großbritannien und Deutschland in englischer Sprache statt.

Arvato Systems (Bertelsmann)

Arvato Systems ist eine Tochterfirma von Arvato AG, ein internationaler Medien- und Kommunikationsdienstleister der Bertelsmann AG.
Unsere Aufgabe: Für den Kunden wurde die Simulation Celemi Apples & Oranges® in einer erweiterten Form eingesetzt, um Finanzkennzahlen für das Key Account Management zu vertiefen.

Daimler AG

Mit Daimler verbindet uns eine lange Tradition. Für das “Corporate Business Administration Centre” nutzten wir 1999 bereits die erste angepasste Fassung von A&O zur Einführung der Rechnungslegung in US-GAAP sowie der neuen Kennzahl RONA. Dieses Programm wurde im Jahr 2008 von der „Finance Academy“ gemeinsam mit Cenandu für die neuen Finanzindikatoren überarbeitet.
Unsere Aufgaben: Seminare zur Einführung von Wertorienterierter Führung (Value Based Management) im Management mit dem Planspiel Celemi Tango™ (2000-2005). Anpassung der Simulation Celemi Apples & Oranges® (2008), Seminare für den Bereich Finance China sowie Compliance.

BAYER Technology Services

Bayer Technology Services GmbH, eine Bayer AG Tochter, ist ein Technologielieferant für Lösungen in der chemischen und pharmazeutischen Industrie.
Unsere Aufgabe: Seminar Projektmanagement Softskills – mit Einsatz der Projekt Management Simulation “Signs & Symptomes” zur Sensibilisierung für die Themen Stakeholder und Risikomanagment. Fallbeispiel China.

Deutsche Telekom AG

Die Deutsche Telekom AG mit Sitz in Bonn ist Europas größtes Telekommunikationsunternehmen. 

Der Telekom Training Campus nutzt die Simulation Apples & Oranges® Knowledge seit 2003 um Themen wie Finanzen in der Projektarbeit, Strategieumsetzung und Balanced Scorecard mit Wertetreibern zu verdeutlichen. Es werden interne Trainer eingesetzt.
Unsere Aufgabe: Auswahl und Beratung für die Simulation, Train-the-Trainer

T-Systems hat das Thema Finanzkennzahlen für Nichtkaufleute adressiert und bildet Projektmanager breiter aus. EBIT und EVA sind Bestandteil bei der Wissensvermittlung durch Apples & Oranges®.
Unsere Aufgabe: Aufbereitung der Simulation mit der Finanzsprache der Telekom – Seminardurchführung nach Zielvorgaben.

GEA Group AG

Die GEA Group AG ist einer der größten Systemanbieter im Maschinenbau für die Erzeugung von Nahrungsmitteln und Energie. GEA konzentriert sich als international tätiger Technologiekonzern auf Prozesstechnik und Komponenten für die anspruchsvollen Produktionsprozesse. Die GEA Group enstand aus 250 Firmen in über 50 Ländern. Cenandu hat für die GEA Academy, als Partner von Management Center St. Gallen (Mallik), mehrere Seminare und Curricula betreut und diese mit internationalen Trainern besetzt.
Unsere Aufgabe: Seminare interactiv mit Simulationen und Planspielen aufzubereiten, Themen: Projektmanagement, Vertrieb, Supply Management. Führung und Performance.
Simulationen: Tango™, Decision Base®, Apples & Oranges®.

Cenandu hat für den Bereich Supply Management seit 2005 das Curricula betreut und für die verschiedenen Gruppen aufbereitet. 
Inhalte: Finanz (mit Decison Base®), Supply, Einkauf-Verhandlung, Konflikte im System.

Hilti Deutschland

Hilti in Kaufering ist auf den Vertrieb spezialisiert. Hier werden die young Talents aus ganz Europa trainiert und mit der Strategie vertraut gemacht. Das HR Management setzt seit Jahren das Business Planspiel von Celemi ein: Decision Base. Ob Ingenieur, BWLerin oder Produktionen – hier geht es darum ein Team zu werden und gemeinsam eine Firma zu lenken – mit allem, was dazu gehört.
Unsere Aufgabe: Genau hinsehen, es muß nicht nur die Bilanz stimmen sondern auch das Team und die Zusammenarbeit.

Zementindustie 

Cemex

AG
CEMEX Deutschland AG ist einer der größten Transportbeton- und Zementhersteller mit über 330 Niederlassungen in Deutschland. Die AG gehört zu einer mexikanischen Holding.
Unsere Aufgabe: Cenandu hat 2007 ein Einkäufer-Training adaptiert und mit dem Planspiel Decision Base anschaulich gemacht. Ziel war ganzheitliches Verstehen der Finanzsprache, Anwendung von NPV-Berechnungen und die Finanzkennzahlen intern. Präsentation des Praxisprojektes in Anwendung der Kennzahlen vor dem Vorstand.

Holcim Deutschland AG

Die Holcim (Deutschland) AG ist ein führender Baustoffhersteller und gehört zu dem Baustoffkonzern Holcim, einer der weltweit grössten Zementproduzenten. Der Hauptsitz ist in der Schweiz. Der Konzern entschied sich 2008 für die Kommunikation der Finanzkennzahlen mit der Simulation Celemi Apples & Oranges.
Unsere Aufgabe: Train-the-Trainer Programme für das deutsche Finanz-Team, die das Training dann intern selbst ausrollen.

Heidelberger Cement AG

Heidelberger Cement AG ist ein deutscher Baustoffhersteller, der global in 50 Ländern aktiv ist. Er zählt zu den größten Zementproduzenten der Welt. Das skandinavische Team wird seit Jahren von Celemi betreut.
Unsere Aufgabe: Seminar für “Young Professionals“ mit dem Planspiel Decision Base